Österr. Bäcker & Konditor Zeitung (Print)

Die „Essenz" Österreichs auf 1,5 m2

tip daily NL (Digital)

tip-luxury Tipps mit ;-)

Wiener Wirtschaft (Print)

Die "Essenz" Österreichs im Automaten

Weekend Magazin Wien (Print)

Automat de luxe

The essence of Austria.

Erlesene Erzeugnisse Österreichischer Traditionsbetriebe.

DIE KUNST DES SCHAFFENS.

Als 1889 der Schokoladenfabrikant Ludwig Stollwerck die ersten Tafeln seiner Schokolade in die Fächer seines „Merkur“-Automaten schlichtete, setzte er den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, die bis heute dauern soll. Es war der erste Verkaufsautomat wie wir ihn heute kennen.

Stollwerck und die Wiener Werkstätte waren bedeutende Akteure im Bereich Wirtschaft und Design im späten 19. Jahrhundert. Drei Jahre haben wir recherchiert, und entwickelt, wie diese beiden Institutionen heute einen „stummen Verkäufer“ gemeinsam entwickelt hätten. Wie würde dieser wohl aussehen und was sollte so eine ‚Symbiose’ können?



Diese hohen Werte mit den heutigen Bedürfnissen und Möglichkeiten in Einklang zu bringen, ist die Vision der Austria Manufaktur.

„Merkur“ von Stollwerck 1889

DER AUMAT.

Sein außergewöhnliches Design ist eine Hommage an die Belle Époque, die vermutlich schönste und innovativste Epoche des 19. Jahrhunderts. Darunter schnurrt modernste Technik – gekühlt, animiert und telemetriert.

Im Herzen des Aumat finden sich die erlesensten Produkte österreichischer Traditionsunternehmen – die Essenz Österreichs. Hier verschmelzen Tradition und Moderne zu einer neuen Einheit. Damit feiert die moderne Automatie ein Comeback des Erlesenen.

Im Aumat der Austria Manufaktur findet man die perfekten Geschenke und Mitbringsel. Denn in der Selection erlesener Produkte österreichischer Traditionsunternehmen gibt es für jeden etwas Passendes. Ganz ohne Stress. Zeit und Nerven werden geschont.

Der Aumat 1.0

"Wir sind sehr erfreut über die Partnerschaft mit der Austria Manufaktur und stolz darauf, unsere edlen Pralinen in dem wunderschönen und hochmodernen Aumat präsentieren zu können. Die Verbindung von traditioneller Handwerkskunst und moderner Technik finden wir sehr spannend. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, die Essenz unserer Marke an prestigeträchtigen und wichtigen Orten zu präsentieren und zu zeigen, wie Tradition und Innovation sich ergänzen."

Thomas Denk

Altmann & Kühne

„Ob im Schwarzen Kameel – K. und K. Hoflieferant sei 1825 -oder durch den AUMAT der Austria Manufaktur, die Freude und der Genuss an den guten Dingen des Lebens, diese unendliche Geschichte wollen wir gemeinsam fortschreiben.“

Peter Friese, Inhaber

Zum Schwarzen Kameel

"Wenngleich wir im Hause Zauner seit jeher von der persönlichen Betreuung des Kunden überzeugt sind und nach wie vor viel Wert auf Beratung legen, hat uns das Konzept von Austria Manufaktur von Beginn an begeistert. Für alteingesessene Hoflieferanten entsteht hier eine willkommene Plattform, sich Neuem gegenüber aufgeschlossen zu zeigen und die Tradition dennoch nicht aus den Augen zu verlieren."

Philipp Zauner, Geschäftsführer

Konditorei Zauner

„Mit Austria Manufaktur verbindet uns so einiges: die Verschmelzung von Tradition und Moderne zum Beispiel, aber auch, dass wir stets Innovationen vorantreiben und dennoch die Einfachheit lieben. Und mal ehrlich, in solch guter Gesellschaft lässt es sich doch gerne verweilen.“

Stefan Schauer, Geschäftsführer

Staud‘s Wien

„Inmitten weiterer traditionsreicher Marken fühlen wir uns bestens repräsentiert, was die Austria Manufaktur zum idealen Partner für den Gerstner K.u.K. Hofzuckerbäcker macht.”

Stephan Oefner, Leitung

Gerstner

„Wir freuen uns sehr über die schöne Zusammenarbeit des Café Landtmann mit Austria Manufaktur. Beide Unternehmen stehen dafür, dass Tradition und Moderne miteinander verschmelzen und die erlesensten Produkte aus Österreich rund um die Uhr erhältlich sind.“

Berndt Querfeld, Geschäftsführer

Cafe Landtmann

„Tradition und Innovation, beste Qualität und Handarbeit sind seit jeher die Eckpfeiler unseres Unternehmens. Diese Philosophie passt perfekt zu den Maximen der Austria Manufaktur.“

Peter Spak, Geschäftsführer

Hink

"Mit seiner über 160-jährigen Geschichte steht Julius Meinl für die Verbindung von Tradition, laufender unternehmerischer Erneuerung und gelebter sozialer Verantwortung. Auf die Tradition zu achten ist für uns ebenso wichtig, wie Innovationen zu schaffen, die die Welt ein kleinwenig besser machen. Daher unterstützen, schätzen und nutzen wir die Plattform der Austria Manufaktur und gehen hier gerne ein kleines Stück gemeinsam."

Thomas Meinl, Geschäftsführer

Julius Meinl

PRESSE